Liebesromane mit Herz, „Schnauze“ und Humor …

profile_pic2_rundAutorenseite von Ina Straubing auf AMAZON

Ina Straubing ist das Pseudonym einer deutschen Autorin. Neben ihrer Arbeit als Texterin schreibt sie in ihrer Freizeit romantische Liebesgeschichten über starke Frauen, zu denen sie sich besonders gern im Urlaub inspirieren lässt. Bereits in ihrer Kindheit erfand sie Geschichten. 2014 schrieb sie ihren im schwedischen Upsalla spielenden Debütroman „Die Liebe ist ein Trampeltier“, welcher 2015 von Amazon Publishing veröffentlicht wurde. Das Buch schaffte auf Anhieb den Einstieg in die Top 50 der Kindle-Charts. Ihre Ideen bekommt sie vor allem aus selbst Erlebtem und aus ihrem Freundeskreis – und oft sind es gerade die unglaublichsten Geschichten, die sich genau so zugetragen haben! Ina möchte, dass die Leserinnen und Leser mit ihrer Heldin mitfiebern, ganz viel mit ihr lachen – oder gelegentlich auch weinen, denn so geht es nun mal zu im wahren Leben!

So geht es in ihrem Debütroman um das innere Erwachsenwerden der Endzwanzigerin Elin, die feststellen muss, dass ihr Freund vielleicht doch nicht der Traumprinz ist, für den sie ihn gehalten hat. Mit viel Witz und Charme boxt sich die Heldin durch so manch absurde Situation – und lernt ganz nebenbei den äußerst attraktiven Kristian kennen. Doch auch der ist alles andere als unkompliziert …

Am 4. Mai 2015 fand die erste öffentliche Lesung der Autorin in Begleitung ihrer Kolleginnen Katja Piel, Stefanie Ross und Connie Brockway anlässlich des von Amazon Publishing veranstalteten Kindle Light Dinners in Berlin statt.

Besuchen Sie Ina Straubing auf ihrer Homepage: www.inastraubing.de
oder auf Facebook: www.facebook.com/ina.straubing